Header 04web

Unser Festwochenende

Die meisten Veranstaltungen werden im Lustgarten des Wechselburger Schlosses stattfinden. Dort wird durch die Freiberger Brauerei ein großes Festzelt errichtet. Nach dem jetzigen Stand der Planungen erstreckt sich das Festgelände auch auf den Basilika-Vorplatz und den Wechselburger Markt. Neben den geplanten kulturellen Veranstaltungen wird natürlich auch an die notwendigen Stärkungen (Speisen und Getränke) gedacht. Hier werden neben der Freiberger Brauerei auch regionale Gewerbetreibende mit einbezogen.

Neben dem Programm für die Erwachsenen wird natürlich auch an die Kinder und Jugendlichen gedacht. Geplant sind unter anderem Reitschule, Schießbude, Kinderschminken und noch vieles mehr.


Das Gesamtprogramm für das Festwochenende steht in den grundsätzlichen Zügen. Allerdings wird in der dafür zuständigen Arbeitsgruppe "Kultur" noch an Feinheiten gearbeitet. Daher sollen hier erst einmal nur ein paar Höhepunkte genannt werden.

Die Eröffnung der Feierlichkeiten zum 850-jährigen Bestehen der Gemeinde Zschillen/Wechselburg wird am Freitag Abend in der Wechselburger Basilika stattfinden.

Am Samstag um 11:00 Uhr wird im Festzelt eine historische Schulstunde abgehalten. Hierzu sind alle ehemaligen Schüler und Lehrer eingeladen, die irgendwann einmal in Weschelburg zur Schule gegangen bzw. hier gelehrt haben.

  • a4u-pressefoto-800
Der Höhepunkt am Samstag Abend ist der Auftritt der Gruppe A4u The ABBA Revival Show sein.

Den Abschluss des Samstag Abend soll ein Höhenfeuerwerk krönen.

Der Frühschoppen am Sonntag Vormittag wird vom Brass & Swing Orchester Ottendorf e.V. begleitet.

Der Sonntag-Nachmittag ist einer Häuserwanderung vorbehalten. Unter der Verantwortung des Wechselburger Heimatverein e.V. werden an ausgewählten Häusern bzw. Plätzen in Wechselburg kleine Aufführungen stattfinden. In diesen werden Personen und Ereignisse aus der Wechselburger Geschichte dargestellt. Dabei werden neben den Mitgliedern des Heimatvereins auch die des Faschingsverein und des Dedo-Team mitwirken.

>> Das Gesamtprogramm kann hier eingesehen werden. <<